Blog

You are Here Home

Zweibrücken 27.09.2020

Beim Dressurturnier der DSG Bliesgau im Landgestüt Zweibrücken war Carina Reitnauer-Lebong mit ihren beiden 5-jährigen Stuten in der Dressurpferdeprüfung Kl. A am Start.

Mit Galina Sunday eröffnete sie die Prüfung. Für diese tolle Runde vergaben die Richter gleich mal eine Wertnote von 8,5.
Obwohl die braune Rheinländer-Stute erst seit zwei Wochen bei uns ist und es ihr allererstes Turnier war, war sie erstaunlich gelassen und vertraute Carina voll und ganz.
Als Carina mit For Frieda als letztes Paar ins Viereck ritt, lag sie immer noch in Führung. Schnell war klar, dass sie sich nur noch selber würde übertrumpfen können. Da Frieda ihr volles Potenzial nicht ganz zeigte, blieb sie mit 8,4 knapp hinter dem Neuzugang auf Platz 2.

Besonders schön die Einschätzung auf der Seite des Pferdesportverbandes:
„Der Sieg in der Finalprüfung [Böckmann Cup] geht an Carina Reitnauer (8,5), die zugleich auch Platz zwei (8,4) belegt und mit gefühlvoller Hilfengebung maßgeblich zum guten Abschneiden ihrer Pferde beigetragen hat.“

Herzlichen Glückwunsch, Carina !
Und vielen Dank, dass du täglich diese Art zu Reiten lehrst 

Read More

Rümmelbach 19., 20. und 27.09.2020

Bei den Birkenhof’s Young Riders Rümmelbach waren wir an zwei Wochenenden zu Gast. Eine schöne Anlage mit einer sehr angenehmen Turnieratmosphäre, auf der wir uns sehr wohl gefühlt haben.

Das erste Turnierwochenende stand im Zeichen der LPO-Prüfungen. Hier konnten unsere Reiterinnen folgende Platzierungen erreichen:

Dressurprüfung Kl. A*:
5. Platz: Lisann Braun mit Fürstin Karisma, Wertnote 7,3
9. Platz: Franziska Kruber mit Anuschka, WN 7,0
10. Platz: Franziska Kruber mit Dante’s Diamiro, WN 6,9

Dressurprüfung Kl. M*:
5. Platz: Jana Zoller mit Conrad, WN 7,0

Dressurprüfung Kl. L**:
4. Platz: Emma Agne mit Charly, WN 6,6

Dressurprüfung Kl. M**:
7. Platz: Carina Reitnauer-Lebong mit Conrad, WN 6,9

Am 27.09. waren dann die WBO-Prüfungen für die Turniereinsteiger dran. Auch hier war unser Nachwuchs sehr erfolgreich.

Dressurreiter-Wettbewerb Kl. E:
1. Platz: Mareile Rabung mit Charly, WN 7,5
9. Platz: Emely Lebong mit Donnatella, WN 7,0

Dressur-Wettbewerb Kl. E:
1. Platz: Louisa Bill mit Don’t Worry, WN 7,8

Dressur-Wettbewerb in Anlehnung an Kl. A:
1. Platz: Louisa Bill mit Don’t Worry, WN 7,8

Herzlichen Glückwunsch an euch alle, ihr macht das immer wieder toll !

Read More

Saarlandmeisterschaft Heiligenwald 04.-06.09.2020

Auch bei den diesjährigen Saarlandmeisterschaften zeigten unsere Reiterinnen gute und sehr gute Leistungen, auch wenn es nicht ganz so viele Titel zu feiern gab wie im letzten Jahr.
Trotz genereller Maskenpflicht fanden auch einige Schlachtenbummler den Weg, um unsere Reiter anzufeuern. So zeigte sich einmal wieder, dass wir einfach eine tolle Gemeinschaft sind.

Emma Agne konnte mit der von uns gezogenen Lima Negra R (im Besitz von Lisa Mischo) die ersten beiden Wertungsprüfungen souverän gewinnen, in der Finalprüfung genügte dann der zweite Platz für den Gesamtsieg. Emma darf sich nun Saarlandmeister Nachwuchs Dressur nennen.

Auch Lucienne Bill mit Don’t Worry zeigte tolle Ritte, die ihr die Vizemeisterschaft im Offenen Championat bescherten.

In der Offenen Meisterschaft schließlich wurde Jana Zoller auf Conrad in der dritten und letzten Wertungsprüfung hauchdünn geschlagen und musste sich mit der Vizemeisterschaft begnügen.
Ein beachtlicher Erfolg, wenn man bedenkt, wie viele erfahrene Reiter in dieser Meisterschaft vertreten waren, während Jana vor der Meisterschaft erst in einer einzigen M*-Dressur angetreten war.

Hier die Ergebnisse im Einzelnen:
Freitag, 04.09.2020:
1. Wertungsprüfung Nachwuchs, Pony & Offenes Championat/ Dressurprüfung Kl. A**:
1. Platz: Emma Agne auf Lima Negra R mit 8,7
3. Platz: Lucienne Bill auf Don’t Worry mit 8,0
4. Platz: Emma Agne auf Charly mit 7,8

1. Wertungsprüfung Offene Meisterschaft / Dressurprüfung Kl. M*:
4. Platz: Jana Zoller auf Conrad mit 67,252%

Samstag, 05.09.2029:
2. Wertungsprüfung Nachwuchs, Pony & Finale Offenes Championat/ Dressurprüfung Kl. A**:
Abteilung 1:
1. Platz: Emma Agne auf Lima Negra R mit 8,4
2. Platz: Lucienne Bill auf Don’t Worry mit 7,9
Abteilung 2:
4. Platz: Emma Agne auf Charly mit 7,6
7. Platz: Lisann Braun auf Fürstin Karisma R mit 6,8

2. Wertungsprüfung Offene Meisterschaft / Dressurprüfung Kl. M*:
4. Platz: Jana Zoller auf Conrad mit 66,515%

Sonntag, 06.09.2029:
Finale Nachwuchs & Pony / Dressurprüfung Kl. A**:
2. Platz: Emma Agne auf Lima Negra R mit 7,8

Finale Offene Meisterschaft / Dressurprüfung Kl. M*:
6. Platz: Jana Zoller auf Conrad mit 65,101%

Herzlichen Glückwunsch – ihr habt drei Tage lang tolle Leistungen gezeigt und uns wieder einmal sehr stolz gemacht.

Read More

Turnier Mainz-Bretzenheim 29./30.08.2020

Auch in Mainz waren einige unserer Reiter am Start. Ein Turnier mit Prüfungen bis S***, die auf drei Plätzen gleichzeitig ausgetragen wurden. Dementsprechend perfekt war alles organisiert, jede Prüfung hatte einen eigenen Abreitebereich, so dass trotzdem kein großer Stress aufkam. Trotzdem war die Atmosphäre eher familiär und die Wege sehr kurz. Auch hier werden wir gerne nochmal hinfahren.
Einziger Nachteil: der ein oder andere TT verliert schon mal sein Reiterlein aus den Augen, wenn auf dem Platz nebenan Dorothee Schneider und Uta Gräf die S*** reiten.

Carina Reitnauer-Lebong konnte sich in der Dressurpferdeprüfung Kl. A auf For Frieda mit einer 7,6 den 4. Platz in der 1. Abteilung sichern.

In der Dressurprüfung Kl. L* auf Trense erritt sich Emma Agne im Sattel von Lima Negra R in der 2. Abteilung Platz 2 mit einer Wertnote von 6,9.

Herzlichen Glückwunsch !

Read More

Turnier in Schweich 22.08.2020

Die aktuelle Lage führt dazu, dass wir unseren Turnierradius etwas erweitern.
So zog es unsere Jugend letztes Wochenende nach Schweich an die schöne Mosel. Ein sehr gut organisiertes Turnier mit guten Bedingungen für alle, das wir uns sicher für nächstes Jahr vormerken werden.
Obwohl dieses Mal kein Trainer mit vor Ort sein konnte, haben die Mädels durch die gute Vorbereitung zu Hause und gegenseitige Unterstützung vor Ort wieder einige Schleifen mit nach Hause nehmen können:

Dressurprüfung Kl. A*
4. Platz: Franziska Kruber auf Dante´s Diamiro mit 7,6

Dressurprüfung Kl. A**
1. Abteilung:
2. Platz: Emma Agne auf Lima Negra R. mit 8,1
7. Platz: Franziska Kruber auf Dante´s Diamiro mit 7,3
2. Abteilung:
5. Platz: Lisann Braun auf Fürstin Karisma R. mit 7,4

Dressurprüfung Kl. L* (Trense)
1. Platz: Emma Agne auf Lima Negra R. mit 8,1
5. Platz: Emma Agne auf Charly mit 7,8
6. Platz: Lucienne Bill auf Don´t Worry mit 7,7

Herzlichen Glückwunsch an euch alle, ihr habt uns würdig vertreten ! 

Read More

Turnier Bübinger Hof 13.-16.08.2020

Letztes Wochenende waren wir endlich wieder mit größerem Team unterwegs.
Drei Tage lang konnten wir perfekte Bedingungen bei der TG Bübinger Hof genießen, von einem tollen, stets gut gelaunten Team bestens organisiert. Wir kommen immer wieder gerne hierher. Natürlich ganz besonders, wenn wir so erfolgreich sind wie in diesem Jahr.
Herzlichen Glückwunsch an euch alle – wir sind richtig stolz auf euch !!
Auf Grund der zahlreichen Platzierungen hier die Ergebnisse in Kurzform.
Donnerstag, 13.08.2020
Dressurpferdeprüfung Kl. A:1. Platz Carina Reitnauer-Lebong mit For Frieda, Wertnote 8,5
Samstag, 15.08.2020
Dressurprüfung Kl. L* (Trense):2. Platz: Jana Zoller auf Conrad mit 70,735 %, 7. Platz: Lucienne Bill auf Don´t Worry mit 67,427 %, 8. Platz: Jana Zoller auf Charly mit 67,133 %, 9. PLatz: Carina Reitnauer-Lebong auf Fürstin Karisma mit 66,912 %
Dressurprüfung Kl. M*:3. Platz: Jana Zoller auf Conrad mit 66,919 %
Sonntag, 16.08.2020
Dressurreiter-Wettbewerb E (RE2):8. Platz: Mareile Rabung auf Charly mit 7,4, 1. Reserve (9.): Emily Lebong auf Donnatella mit 7,3
Dressur-Wettbewerb E:1. Platz: Tanja Schunck auf Les-Part mit 8,3, 5. Platz: Louisa Bill auf Don´t Worry mit 7,8
Dressurreiterprüfung Kl. A (RA2):7. Platz: Louisa Bill auf Don´t Worry mit 7,6, 10. Platz: Franziska Kruber auf Dante´s Diamiro mit 7,1
Dressurprüfung Kl. A**:6. Platz: Jana Zoller auf Flying Pirate mit 7,8
Dressurprüfung Kl. L* (Trense):11. Platz: Lucienne Bill auf Bonnie mit 6,8️️

Read More

Turnier Heiligenwald 17.07.2020

Auch in Heiligenwald konnten wir wieder einige Erfolge verbuchen. Carina Reitnauer-Lebong konnte auf For Frieda mit einer Wertnote von 7,8 die Dressurpferdeprüfung Kl. A für sich entscheiden. Jenny Reitnauer konnte sich in der gleichen Prüfung mit der selbst gezogenen Fine Fantasy R mit 6,8 den 6. Platz sichern. In der Dressurpüfung L*-Trense freute sich Emma Agne im Sattel von Lima Negra R (Besitzer: Lisa Mischo) über die Wertnote 7,6, was ihr den Sieg in dieser Prüfung einbrachte.

Herzlichen Glückwunsch !

v.l.n.r.: Carina Reitnauer-Lebong, Lucienne Bill, Franziska Kruber, Emely Lebong, Louisa Bill & Jennifer Reitnauer
Read More

Turnier Walshausen 12.07.2020

Zum ersten Turnier nach der Corona-Pause (allerdings unter Auflagen) ging es am 12.07. nach Walshausen. Dort konnte Emma Agne mit Lima Negra R im ersten gemeinsamen Turnier auf Anhieb die Dressurprüfung Kl. A* mit der tollen Wertnote 8,4 gewinnen. Lima entstammt unserer Zucht (v. Le Noir, a.d. Wansuela) und ist im Besitz von Lisa Mischo. In der gleichen Prüfung platzierte sich Tanja Schunck mit ihrem Les-Part auf dem 13. Platz mit der Wertnote 7,3.Herzlichen Glückwunsch an euch alle !

Emma Agne mit Lima Negra R (Besitzer: Lisa Mischo)
Read More

Dressurlehrgang mit Karin Hahn am 15.02.2020

Am 15. Februar konnten wir Karin Hahn auf unserer Anlage begrüßen. Frau Hahn hat in ihrer aktiven Zeit als Dressurreiterin über 100 Siege und Platzierungen bis Grand Prix erritten. Auch danach blieb sie als Richterin bis zur Klasse S dem Dressursport treu.

Schwerpunkt des Trainingstages war eine gute Vorbereitung auf die kommende Saison und das 

korrekte Vorbereiten und Erarbeiten einzelner Lektionen. Im Gepäck hatte Frau Hahn dafür 

effektive und im Prinzip simple Übungen, die allen Pferden – unabhängig vom Ausbildungsstand – halfen. Die Umsetzung allerdings forderte sowohl Reiterinnen als auch Pferden volle Konzentration ab, so dass am Ende alle erschöpft waren, aber auch überrascht, was dann doch alles schon möglich ist.

Read More